Supertext lanciert Neuheit: Textdienstleistungen als Abo.

Supertext lanciert Textdienstleistungen als Abo

Pressemitteilung vom 19. Juli 2012 (PDF)

Supertext, die erste Text- und Übersetzungsagentur im Internet, lanciert in ihrem Online-Textshop zwei neue Dienstleistungen: das Blog-Post-Abo und das Newsletter-Abo.

Die Kunden erhalten für einen monatlichen Pauschalbeitrag entweder monatlich (Standard-Abo), wöchentlich (Premium-Abo) oder täglich (Super-Abo) neu getextete Beiträge für ihren Firmenblog oder den Newsletter.

Beide Abos starten mit einem persönlichen Kick-off-Meeting an dem die Themen und Autoren festgesetzt werden. Agenturchef Rinaldo Dieziger, der als Papablogger beim Mamablog des Tages-Anzeiger mitschreibt: «Wir texten für viele Kunden Blog-Beiträge und Newsletter. Anstatt jede Woche oder jeden Tag ein Blog-Posting zu bestellen, können die Beiträge nun einfach abonniert werden.»

Mit 12 fest angestellten Mitarbeitenden, einem Freelancer-Pool von mehr als 300 vertraglich gebundenen Autoren, Textern, Journalisten, Lektoren, Korrektoren, Übersetzern und Kunden wie Migros, Ovomaltine, Ochsner Sport, Coca-Cola, Hirslanden, Toshiba, ABB, VZ VermögensZentrum, aber auch Agenturen wie WIRZ, KSB, Unic oder Burson-Marsteller hat sich Supertext zu dem Schweizer Textspezialisten gemausert.




Ähnliche Beiträge


3 Kommentare zu “Supertext lanciert Neuheit: Textdienstleistungen als Abo.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *