Supertext für das neue DVD-Tauschportal Exsila

Exila

Für die beiden Exsilianer Rouven Küng und Reto Bütler von der ersten Schweizer DVD-Plattform Exsila haben wir einen piratenmässigen PR-Artikel verfasst. Zu meiner grossen Freude ist der DVD-Bestand innert wochenfrist von etwas über 300 auf mittlerweile über 1’700 Filme hochgeschnellt. Ich musste schon wieder 4 DVD’s zur Post tragen. Die Story hat es in redigierter, weichgespülter Form auch noch ins 20 Minuten geschafft. In der Luzerner Ausgabe sogar auf die Titelseite!



Ähnliche Beiträge


2 Kommentare zu “Supertext für das neue DVD-Tauschportal Exsila”



  • twenty9 » Blog Archive » Exsila - Jetzt kostenlos DVDs tauschen am 17. Januar 2007 8:52 Uhr

    […] Dank professioneller Unterstützung ging der Launch von Exsila rum wie ein Lauffeuer. Zeitungen wie 20 Minuten saugten die Meldung nur so auf. Der Start ist geglückt! Mittlerweile werden schon über 20′000 DVDs angeboten. Seit gestern kann man nun auch noch Games tauschen. […]


  • Sopur's Diverses am 14. August 2007 3:10 Uhr

    Exsila – ist tauschen besser als verkaufen?

    Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter Auftrag.

    Auf Exsila.ch kann man DVDs, CDs, Games und sogar Bücher tauschen. Eine sinnvolle Alternative zum Verleih und zu Ricardo?
    Als erstes habe ich mich informiert, wie das genau funktionieren soll….


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.