Jumbo-Jumbo-Zmittag

Fabian und sein Jumbo Cordon-Bleu

Immer wieder eine Freude für den hungrigen Jungunternehmer: Waltis Jumbo-Jumbo-Cordon Bleu. Für bodenständige CHF 25.50 gibts ein Stück Fleisch auf den Teller wie sonst nur in Argentinien. Gefüllt mit saftigem Schinken und einer cremigen Chäsmischung. Die Rheinfelder Bierhalle (vom Central ins Niederdorf einbiegen und nach 50 Metern links gucken) steht seit 1870 und hoffentlich noch lange. Ein richtiger Spunten, wie es nicht mehr manchen gibt in Zürich! Die illustren Gäste (Penner, Studenten, Nutten, Arbeiter und eben Jungunternehmer) und ihre Interaktion untereinander sind allein ein Besuch wert, besonders nach Feierabend.

menukarte_rheinfelder_bierhalle.jpg



Ähnliche Beiträge


6 Kommentare zu “Jumbo-Jumbo-Zmittag”



  • Remo Uherek am 1. August 2007 21:51 Uhr

    Aha, die Superfresser haben wieder zugeschlagen :-).


  • Pornoking am 18. Dezember 2007 14:17 Uhr

    einfach nur genial! Super feines Essen und die Bedienung ist auch nicht ohne (bei der 2 Meter grossen Erika verlässt niemand das Lokal ohne zu bezahlen ;-) man sieht sich bei walti!


  • Grill am 15. Dezember 2008 10:29 Uhr

    Jawohl!! Und ich bisse hüt abig grad zwoi devo!


  • Fabian am 15. Dezember 2008 10:32 Uhr

    Na dann guten Appetit!


  • Superblog » Aktion für ein kluges Zürich am 29. Januar 2009 11:20 Uhr

    […] steckt, finden wir sie natürlich noch viel superer. Und so haben wir uns vorgestern beim Cordon Blue entschlossen unter die Kunstmäzene zu gehen um die Aktion fortan als Sponsor zu unterstützen. […]


  • sede am 29. März 2009 17:08 Uhr

    Mindestens jedes Jahr mit Freunden ein mal richtig sündigen, aber mit dem Öv wegen dem Bier. Heute machen Schlapp ( Schämt euch! Farid und Adolfo ) dafür kommt Sämi der grosse!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.