Eine super Landung

Eine super Landung

Ich fühle mich nach einer Woche bei Supertext wie Superman: Ich landete in einer super Firma, mit super netten Leuten, einem super Arbeitsplatz und in einer super Umgebung.

Ich heisse Andrew Algabre und komme ursprünglich aus den Philippinen. Zurzeit besuche ich die Informatikschule als Software Developer bei der IFA und absolviere parallel dazu ein Praktikum bei Supertext. Ein Jahr Theorie hat mich hungrig gemacht und nun ist es an der Zeit, das Gelernte in die Tat umzusetzen.

Vom Batman zum Superman

Vor meiner aktuellen Ausbildung arbeitete ich nachts als Ordnungsdienst bei der Securitas. Ich kannte das Tageslicht fast nicht mehr: Wenn ich zur Arbeit fuhr, erlebte ich, wenn ich noch Glück hatte, den Sonnenuntergang. Und wenn mal die Sonne schien, befand ich mich bereits unter der Bettdecke.

Nicht bei Supertext: Hier vermitteln sie immer eine sonnige Atmosphäre am Arbeitsplatz, denn die Leute hier sind offen und immer gut gelaunt. Man fühlt sich innert kurzer Zeit  ins Team integriert.

Freude am Arbeitsplatz lässt das Werk trefflich geraten

Schon am ersten Tag erwartete mich eine Überraschung: Ich wurde mit komplett neuen Apple Hardware ausgestattet. Danke Supertext!

In der ersten Woche konnte ich bereits erste Erfolge erzielen. Ich durfte selbstständig das Blog um zusätzliche Funktionen erweitern. Nichtsdestotrotz steht noch ein langer Weg vor mir. Ich freue mich bereits auf die nächsten zwölf Monate bei Supertext.

Auf eine gute Zusammenarbeit!



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.