Danke, Steve.

steve

Steve Jobs, 1981, fünf Jahre nach der Gründung von Apple.

In den fünf Jahren, die es Supertext gibt, war Apple meine grösste Inspirationsquelle und Steve Jobs mein grosses Vorbild als Jungunternehmer. Beim Aufbau und der Gestaltung unserer Seite habe ich immer auf Apple geguckt, alles weggelassen, was ging und mich beim Design der Angebote an das von Steve vorgelebte Prinzip der Simplifizierung gehalten. Ich habe jede Keynote am Ticker mitverfolgt, danach mehrfach angeschaut, sobald sie online war und die Folien für meine Vorträge danach ausgerichtet. Boom!

Ehrensache, dass praktisch jedes Jahr ein neues MacBook Pro oder jetzt das zweite Air her musste, ein iPad und Apple TV. Das erste iPhone haben wir uns hier via Alaska aus den USA schicken lassen. Ja, ich bin ein Fan. Und der Tod von Steve Jobs macht mich traurig. Er hat allen, die immer anders sein wollten als die anderen, mit Think Different ein Zuhause gegeben und bewiesen, dass man auch (oder sogar erfolgreicher) ans Ziel kommt, wenn man gegen den Strom schwimmt. Thank you for thinking different, Steve.



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.