Wie übersetzen Sie Broschüren aus InDesign?

Uebersetzen_InDesign

Ihr Übersetzer bearbeitet keine Spezialformate.

Sie möchen Ihre Broschüre ins Französische, Englische und/oder Italienische übersetzen. Ihr Übersetzer bearbeitet aber nur Texte in Microsoft Word. Also kopieren sie die Inhalte von Hand in ein Word-Dokument, geben es in die Übersetzung und fügen es im Anschluss wieder von Hand ein. Aufgrund des Layouts ist meist der Text zu lang. Und es ergeben sich Trennungen, die gegebenenfalls wieder korrigiert werden müssen. Ein Hin und Her. Das ist keine Lösung.

Bequemer gehts nicht.

Am einfachsten wäre doch, das InDesign-File in die Übersetzung zu geben und genau so in Französisch, Englisch und/oder Italienisch zurück zu erhalten. Und genau das bieten wir an. Das VZ Vermögenszentrum, Gétaz Romang, und weitere Kunden nutzen dieses Angebot erfolgreich. Nehmen Sie mit Mauro Werlen, unserem Projektleiter für InDesign-Projekte Kontakt auf.

Und so funktionierts.

Adobe InDesign bietet ab Version CS4 das Exportformat IDML (InDesign Markup Language). Dieses Format können wir mit unserem CAT-Tool (Computer Aided Translation) SDL Trados Studio 2009/2011 bearbeiten und zielsprachliche Versionen erstellen. Dieses IDML-Dokument importieren wir zurück in InDesign und bearbeiten es weiter. Meist sind Anpassungen im Layout erforderlich und Trennungen sind zu prüfen. Die Kosten für die DTP-Bearbeitung belaufen sich auf CHF 150.– pro Stunde (exkl. 8,0% MwSt.). Senden Sie uns einfach das komplette InDesign Package und wir senden ihnen das fertige Paket zurück.



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.