Wettbewerb: heisse Fahrt im Superbob zu gewinnen.

phoca_thumb_l_sbsv0025

Wollen Sie dabei sein, wenn es zum zweiten Mal heisst: Adrenalin im Eiskanal? Supertext verlost 6 Taxi-Bobfahrten im Wert von je 250 Franken für den 4. Februar 2012 in St. Moritz. Hin- und Rückfahrt ab Zürich, Apéro und Verpflegung inklusive.

Der hat Grosses vor.

Seit 3 Jahren sponsern wir den jungen Bobfahrer Martin Suter und sein Team. Martin ist Juniorenschweizermeister und kennt kein Tempolimit. In dieser Saison steht die Teilnahme am Europacup an – danach folgen Weltcup und die Olympischen Spiele.

Nur für Mutige.

Mit 135 km/h Spitzengeschwindigkeit und ohne Airbags oder Sitzheizung flitzt, nein donnert der Bob den Eiskanal herunter. In St. Moritz befindet sich die letzte Natureispiste der Welt, bis zu 4,5 g wirken hier auf den Körper ein. Das ist viel. Soviel, als würde man mit 135 km/h im Bob eine Natureispiste herunterdonnern.

Mitmachen und gewinnen.

Das klingt so richtig nach Ihrem Geschmack? Dann machen Sie mit. Supertext verlost 6 Taxi-Bobfahrten! Haben Sie den Need for Speed? Brauchen Sie die Geschwindigkeit? Schicken Sie uns ganz einfach eine Mail an wettbewerb@supertext.ch. Einsendeschluss ist der 3. Januar 2012. Das Los entscheidet.

 



Ähnliche Beiträge


11 Kommentare zu “Wettbewerb: heisse Fahrt im Superbob zu gewinnen.”



  • Nora Dubach am 6. Dezember 2011 16:39 Uhr

    Das gilt nur für Mutige und das bin ich eindeutig nicht


  • Florian Nyffenegger am 6. Dezember 2011 17:01 Uhr

    Gewinnen will!


  • Tina Diener am 7. Dezember 2011 14:50 Uhr

    Ich will auch gewinnen!


  • Marco Burri am 7. Dezember 2011 15:53 Uhr

    …möchte auch mal selber runterbrausen können :-)


  • Claire Langhard am 29. Dezember 2011 11:33 Uhr

    sooooooooo cooooooooooool !!
    Ich gewinnen will :-)
    Ist schon lange ein Traum von mir. Adrenalin puuuuuuur, yeah!


  • Cyrill am 3. Januar 2012 17:56 Uhr

    Ja, ja, jaaaaa!


  • Claire Langhard am 11. Januar 2012 18:02 Uhr

    Soooo? Who are the lucky ones?
    If one of them happens to be ill/be on holiday/have too much work on that date, or if they are just too plain chicken, then I could just about manage to arrange to step in at the last minute so that the opportunity doesn’t go to waste… not that I’m desperate to win or anything ;-)


  • Andrea Clausen am 12. Januar 2012 9:06 Uhr

    Vielen Dank fürs Mitmachen! Die Gewinner sind informiert und freuen sich auf einen Tag Adrenalin pur in St. Moritz.


  • Miveu – So macht man aus dem iPhone eine (beinahe) GoPro Kamera - iPhone - ApfelBlog am 13. Januar 2012 6:31 Uhr

    […] ich spätestens am 4. Februar 2012, denn für dann habe ich bei Supertext eine Bobfahrt im Natur-Eiskanal von St. Moritz gewonnen. Mit nicht weniger als 135 km/h rase ich auf den vier Bob-Kufen das Eis hinunter. Ich hoffe die […]


  • Eis, zwöi, drüüüü – Bobfahren mit Supertext | Renato Mitra am 6. Februar 2012 21:48 Uhr

    […] bei den kreativen Supertext-Menschen hab ich an einem Wettbewerb teilgenommen und sogar gewonnen. Der Preis war eine Bobfahrt auf der […]


  • Miveu – So macht man aus dem iPhone eine (beinahe) GoPro Kamera - ApfelBlog am 4. August 2013 22:51 Uhr

    […] ich spätestens am 4. Februar 2012, denn für dann habe ich bei Supertext eine Bobfahrt im Natur-Eiskanal von St. Moritz gewonnen. Mit nicht weniger als 135 km/h rase ich auf den vier Bob-Kufen das Eis hinunter. Ich hoffe die […]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.