Die perfekte Vorlage für Mitarbeitergespräche

iStock_000013224439Small

Vor fünf Jahren war noch alles anders. Wir waren zu dritt: Rémy, Rinaldo und ich. Aktionärsbindungsvertrag, Arbeitsvertrag und die weiteren Gründungsdokumente wurden in einem Ordner abgeheftet. Unsere Mitarbeitergespräche beschränkten sich auf unseren täglichen Austausch. Und das funktionierte gut.

Aber dann kam Andrea. Dann Mauro. Und Florence, Nina, Andrew, Sandro und Laura. Aufgabenverteilung und Führungskreis veränderten sich in den letzten Jahren laufend. Deshalb haben wir eine Vorlage für unsere Mitarbeitergespräche entwickelt. Um möglichst viel Papier zu sparen, haben wir das Wichtigste in einem Dokument zusammengefasst:

– Aufgabengebiet
– Leistungsbeurteilung
– Zielvereinbarung
– Weiterbildung
– Entwicklung

Sie können das Dokument hier herunterladen. Wir führen halbjährlich Gespräche, um die Eckpfeiler zu definieren und setzen auf das 5-minütige SCRUM-Team-Meeting für den täglichen Austausch. Wie konstruktive Mitarbeitergespräche geführt werden, weiss übrigens der WEKA-Verlag. Alles verstanden?



Ähnliche Beiträge


Ein Kommentar zu “Die perfekte Vorlage für Mitarbeitergespräche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.