Nutzen Sie Facebook richtig, solange es noch existiert.

fb

Wie man Facebook-Seiten fachgerecht anpasst und ins richtige Licht rückt. Solange es Facebook noch gibt.

Bestimmt haben Sie für Ihr Unternehmen eine Facebook-Seite. Doch haben Sie auch alle wichtigen Punkte beachtet, um Ihr Unternehmen mit der Chronik ins richtige Licht zu rücken? Futurebiz hat ein interessantes Whitepaper dazu verfasst, das erklärt, worauf man als Unternehmen bei der Chronik achten sollte und was wichtig ist. Tunen Sie Ihre Chronik und passen Sie Ihre Kampagnen entsprechend an, Ihre Kunden wissen es zu schätzen.

Die wichtigsten Punkte:

  • Haben Sie Ihr Titelfoto und Ihr Profilbild aufeinander abgestimmt?
  • Haben Sie Meilensteine erstellt und diese mit Fotos versehen?
  • Haben Sie bereits veröffentlichte Beiträge durchgesehen und geprüft?
  • Sind Ihre Highlights prominent genug?
  • Haben Sie für Ihre zukünftigen Kampagnen die Chronik miteinbezogen?

Es lohnt sich. Vielleicht nicht.

Facebook ist wichtig. Doch wie lange noch? Wann wird aus dem sozialen Netzwerk ein asoziales Netzwerk? Wann scheren sich die Leute nicht mehr darum? Im Rahmen seines Plädoyers für Printmedien hat der Philosoph David Richard Precht die gewagte These aufgestellt: «Facebook wird zusammenfallen wie ein zur Unzeit aus dem Feuer genommener Auflauf.» Dies im Zusammenhang mit der Bindungskraft, die es verfügt bzw. eben nicht verfügt. Sind wir tatsächlich schon so weit? War Facebooks IPO ein erstes Indiz dafür?

Falls es mit Facebook tatsächlich zu Ende gehen sollte, dann ist das sicher nicht heute oder morgen der Fall. Solange Facebook noch ein zentrales Element unserer digitalen Gesellschaft ist, ergibt es Sinn, die Unternehmensseite auf Vordermann zu bringen. Noch lohnt es sich.



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.