Einmal Rechtsanwalt mit Honig, bitte!

dummkopfcreme

Fehlübersetzungen auf Menükarten sind gang und gäbe. Doch eigentlich gibt es ein Regelwerk dazu. Und zwar ein ziemlich gutes.

Letzte Woche schrieb ich übers Kochen und die Fachbegriffe in der Küche. Als mir die ganzen Fachbegriffe um die Ohren flogen, erinnerte ich mich an meine Zeit als Rezeptionist und Mädchen für alles in Arosa. Als unerfahrener Jungspund verbrachte ich dort mal einen Winter und versuchte, mir Arbeitserfahrung in der Gastronomie anzueignen. Diese Pläne habe ich dann nach der Saison begraben, jedoch zu dieser Zeit erste Erfahrungen mit Fachübersetzungen gemacht.

Dummkopfsuppe

Ich durfte unter anderem die Menüs übersetzen, die der italienische Koch für unsere Gäste täglich zubereitete. Klingt simpel. Ist es auch. Wenn man die richtigen Hilfsmittel hat. Aber ohne Hilfsmittel ist man ziemlich aufgeschmissen. Anfangs noch mühsam zusammenrecherchiert, stiess ich bei uns auf das, was alle gemeinhin als den «Duboux» bezeichnen: Das Fachwörterbuch für die Gastronomie. Ich wusste lange nichts von der Existenz dieses Buches. Und damit war ich nicht alleine: Wie oft sind Sie schon über hanebüchene Übersetzungen von Menükarten gestolpert? Meistens fotografieren wir solche Dinge, zeigen sie unseren Freunden und lachen herzhaft darüber.

Pokal von eiskalt (3 Ball)

Lachen ist gesund und verbrennt Kalorien. Das mag sein. Aber als Sprachfreund und Feind von Rechtschreibe- und Übersetzungsfehlern bin ich sehr froh, dass es dieses Wörterbuch gibt. Ordnung muss sein, das gilt auch für die Sprache. Das Ehepaar Duboux hat sich dieses Credo zu Herzen genommen und aus den vielen unverbindlichen Nachschlagewerken ein verbindliches gemacht. Nicht ohne auf die lustigen Beispiele hinzuweisen, die wir so lieben. Der Zwischentitel heisst im spanischen Original: «Copa de helado (3 bolas)». Ich musste lachen. Und irgendwie bin ich auch froh, dass noch nicht alle Lokale dieser Welt dieses Wörterbuch kennen.

*Ich weiss leider nicht mehr, wo ich das Menü im Titel gesehen habe. Auch nicht mehr, wofür es steht. Ich denke aber, dass es etwas mit Avocado zu tun hat.



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.