In die Tasten, fertig, los!

author at work

Am 16.1. fällt der Startschuss für den Schreibwettbewerb des Literaturhauses 2013. Die Monatsgewinner vom letzten Jahr stellen ihre Werke am 25.1. um 19:30 vor. Möchten Sie dieses Jahr zu den Siegern gehören?

Seit 1999 ist das Literaturhaus Teil der Museumsgesellschaft am Zürcher Limmatquai. Mit dem grossen Lesesaal, der Ausleihbibliothek, dem umfangreichen Programm und den spannenden Projekten ist hier für jeden Literaturfan was dabei.

Der Weg aufs Siegertreppchen

Beim jährlichen Schreibwettbewerb kann jeder sein Talent als Autor unter Beweis stellen. Die Regeln sind schnell erklärt:

Pro Monat spuckt der Zufallsgenerator fünf Begriffe aus, die in Ihrem Text vorkommen müssen. Maximal 15’000 Zeichen darf dieser lang sein, bei Form und Inhalt sind der Kreativität aber keine Grenzen gesetzt. Eine wichtige Voraussetzung gibt es allerdings: Neu und vor allem unveröffentlicht muss der Text sein.

Mitmachen ist nicht alles

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Zwar kein Geld, dafür aber Ruhm und Ehre – und den eigenen Text in Buchform. Jeden Monat wird ein Sieger gekürt und dessen Text auf www.literaturhaus.ch publiziert. Die zwölf Siegertexte werden ausserdem lektoriert, in einer Anthologie veröffentlicht und an Verlage und Medien geschickt. Na, wenn das kein Ansporn für alle aufstrebenden Jungautoren ist. Wer traut sich?

Bild: State Library of New South Wales collection auf flickr.com



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.