In English please: Websites übersetzen

uni

Vor Kurzem haben wir die komplette Website des Hochschulberaters Berinfor ins Englische übersetzt. Was bei solchen Projekten wichtig ist und wie wir auch Ihrem Projekt zum Erfolg verhelfen können? Das erfahren Sie hier.

Berinfor übernimmt wichtige Management-Aufgaben im Hochschulbereich und ist so eine unabdingbare Stütze im Streben nach Wirtschaftlichkeit, Rentabilität und einem positiven Image von Schweizer und deutschen Universitäten und (Fach-)hochschulen.

Vom Tuning zur Übersetzung

Nachdem Berinfor in der Vergangenheit bereits in Sachen Tuning und Creation an Supertexts Türen geklopft hat, kam der Wunsch auf, ihre in Deutsch komplett neu überarbeitete Website ebenfalls von Supertext ins Englische übersetzen zu lassen. Sämtliche Inhalte wurden in einem Manuskript zur Verfügung gestellt und so in einem Wisch übersetzt. Der komplette deutsche Ausgangstext war zudem bereits online einsehbar; die Texte eingebettet in die Seitenstruktur als Referenz zu haben ist der Übersetzungsqualität immer zuträglich und daher empfehlenswert. In unseren Augen entspricht diese Ausgangslage dem Idealfall.

«Absolut empfehlenswert!»

Berinfor hat bereits im Tuning- und Creation-Bereich Erfahrungen mit Supertext gemacht. Nun konnten wir unsere Übersetzungsqualität unter Beweis stellen. Und standen den Kundenerwartungen in nichts nach. Marco Balocco, Partner bei Berinfor, ist zufrieden:

«Supertext verfügt über einen grossen Pool von hochqualifizierten Profis, denen wir gerne unsere Textüberarbeitungen und Übersetzungen anvertrauen. Neben der stets pünktlichen und qualitativ hochstehenden Arbeit schätzen wir die effiziente Administration. Die Webplattform erlaubt zudem eine schnelle und transparente Ermittlung der Preise. Absolut empfehlenswert!»

Ihre Ausgangslage

Ihre Website soll ebenfalls übersetzt werden? Am besten stellen Sie uns ein bearbeitbares Dokument zusammen (Word/Excel) oder erkundigen sich bei uns nach der Möglichkeit, die Online-Inhalte direkt aus dem CMS zu exportieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Bild: Sakeeb Sabakka auf Fotopedia (BY 3.0)

 



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.