Supertext für die Open Systems AG

sitzung

Medienmitteilung vom 18. Juni 2013

Führender Schweizer Anbieter von Enterprise Security setzt auf Online-Sprachdienstleister Supertext.

Open Systems vertraut bei Sprachdienstleistungen wie Korrektorat ab sofort auf Supertext, die Text- und Übersetzungsagentur im Internet. Tobias Steger, Senior Vice President Communications von Open Systems: «Als Anbieter von IT-Security sind Qualität und Zuverlässigkeit für unser Unternehmen zwei unverhandelbare Parameter. Supertext hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Besonders der Prozess des Online-Bestellens, ebenso die Kostentransparenz vor der Bestellung, das Auswählen der passenden Lieferzeit, das alles ist sehr convenient. Die Qualität der Arbeit ist überzeugend. Wir dachten, dass es hier eigentlich kein Verbesserungspotential mehr geben würde. Dann haben wir Supertext kennengelernt.“ Supertext wird für das in Zürich beheimatete Unternehmen mit Niederlassungen in Sydney und New York Sprachdientleistungen vor allem im Bereich Corporate Communications erbringen. Supertext, 2006 gegründet, gehörte mit seinem selbst entwickelten Abwicklungs- und Verteilsystem bereits 2008 zu den Top 100 Technologie-Startups in Europa. Bis heute loggten sich bereits über 1890 Firmen ein. Sie bestellen und verwalten Ihre Text- und Übersetzungs-Aufträge online und profitieren bezüglich  Translation Memory und Termbank von modernster Technologie. Ein Team von 15 festen Mitarbeitern koordiniert die Arbeit von über 300 Freelancern für Kunden aus dem In- und Ausland.

 

 



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.