Ein Duden für jede Lebenssituation

wermut_fin

Wie das überholte Produkt Papierkalender doch noch auftrumpfen kann: Unterhaltung und Klugscheissertum.

Was stellen Sie fest, wenn Sie den Text auf dem Bild lesen? Genau, da ist etwas falsch. Nur was? Sie wissen es. Wir auch. Und darum können wir offen darüber reden: «Wehrmut» schreibt man selbstverständlich ohne «h». Das hat nämlich nichts mit «wehren» zu tun, sondern mit dem Kraut Wermut, dessen Saft sehr bitter ist. Auch metaphorisch eben. Spannend, nicht? Und das ist nur ein Tag im Duden-Kalender 2014.

«Eine spannende Reise durch unsere Sprache»

Der Titel (der ist imfall nicht von mir) für den Artikelbeschrieb ist nicht besonders toll. Spannend ist ja subjektiv. Aber es kann nicht schaden, Fakten zur deutschen Sprache auf eine lockere Art und Weise aufgetischt zu bekommen. Immerhin ist die deutsche Sprache unser Kommunikationswerkzeug, das wir jeden Tag brauchen. Es ist also mehr als in Ordnung, wenn wir etwas darüber lernen. So können wir ab und zu ein wenig klugscheissern. Und das macht schliesslich auch Spass.

Bild: Screenshot Kalenderhaus.de

 



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.