Sie möchten mehr Lohn? Dann achten Sie auf Ihre Körpersprache

körpersprache

Körpersprache wird oft unbewusst wahrgenommen. Aus diesem Grund lohnt es sich, sie richtig einzusetzen.

Wenn Sie bei Ihrer Chefin vorsprechen, um eine Lohnerhöhung zu verhandeln, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Nehmen Sie die Körperhaltung Ihrer Chefin ein, kopieren Sie sie. Danach agieren Sie und ändern die Haltung nach Ihrem Gusto.

  • Zappeln Sie nicht zu sehr herum. Sitzen oder stehen Sie still, nicken Sie ab und zu.

  • Schenken Sie Ihrer Chefin die gesamte Aufmerksamkeit.

  • Richten Sie Ihr Gesicht und Ihren Oberkörper immer auf Ihr Gegenüber.

Voilà, 500.- mehr im Monat. Nein, das reicht natürlich nicht. Aber es ist ein Anfang. Mit der richtigen Körpersprache können Sie Kommunikationssituationen zu Ihren Gunsten beeinflussen. Sei es, um potenzielle Kunden zu überzeugen, eine Präsentation noch besser zu machen oder eben um an einer Lohnverhandlung erfolgreich zu sein.

Versuchen Sie mal, nicht zu kommunizieren

Alles, was wir tun, sendet Signale aus und da der Mensch gut 80% seiner Umgebung visuell wahrnimmt, erstaunt es also nicht, dass Körpersprache einen hohen Stellenwert in der Kommunikation einnimmt. Und wir kommunizieren immer: Sie nehmen eine andere Person wahr? Zack, schon kommunizieren Sie. Denn Sie verhalten sich und jedes Verhalten hat kommunikativen Charakter.

So verstand es zumindest Paul Watzlawick, als ihm «Man kann nicht nicht kommunizieren» eingefallen ist. Man kann sich ja nicht einfach nicht verhalten, demzufolge kann man nicht einfach so nicht kommunizieren. Klingt plausibel.

Unzählige Möglichkeiten

Die Körperhaltung nimmt einen wichtigen Stellenwert ein; wir Menschen können gut 1000 verschiedene Körperhaltungen einnehmen. Dazu kommen noch Gesichtsausdrücke oder Gesten, von denen es mehrere tausend gibt, die alle in irgendeiner Form zu uns bzw. zu unserem Gegenüber sprechen. Dieses Potenzial gilt es zu nutzen. Auch wenn oder gerade weil die Körpersprache unbewusst wahrgenommen wird.

Mehr Beispiele, wie man Körpersprache im Geschäftsalltag nutzbringend einsetzen kann, finden Sie auf der Infografik von Publicwords. Berichten Sie uns von Ihrer Lohnerhöhung oder Ihrer neuen Stelle.

Bild: Flickr (CC BY 2.0)



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.