Love your translator

«Love your translator» ist eine Bewegung, die von zwei Übersetzerinnen in Deutschland initiiert wurde. Das Ziel?
Die Übersetzer endlich sichtbar zu machen – mit Sticker Bombings überall auf der Welt. Wir machen mit und haben unsere Sticker bestellt!

Als Übersetzer arbeitet man im Schatten. Und das ist auch das Ziel: Die Übersetzung muss so gut sein, dass niemand bemerken darf, dass der Text aus einer anderen Sprache übersetzt wurde. Aber heisst es nicht auch, dass das, was man nicht sieht, keinen Wert hat? So denken leider viele.

Spread the word

Mit ihren süssen Stickern lehnen die Gründerinnen von «Love your translator» diese Ansicht ab und geben Übersetzern eine Möglichkeit, für mehr Anerkennung und eine faire Entlohnung zu kämpfen.
Die Profis, die mitmachen möchten, können ihre Sticker einfach gratis online bestellen. Die Bedingung: ein Foto vom aufgeklebten Sticker zu schicken. Spread the word, denn ohne Übersetzungen wäre diese Welt ein Chaos. Sie denken, das ist übertrieben? Wir geben Ihnen ein paar gute Gründe, Übersetzer zu lieben.

Wieso sollten Sie Übersetzer lieben?

  • Weil Sie denken, eine Lieblingsserie auf Englisch zu schauen, wäre «viel cooler», aber am Ende schalten Sie trotzdem die Subtitles ein. Man weiss nie.
  • Weil Sie dank Übersetzungen jeden Morgen während dem Frühstück auf den Verpackungen viel mehr zu lesen haben. Und so Fremdsprachen lernen können.
  • Weil Google Translate Sie schon oft wie einen Blödmann hat aussehen lassen.
  • Weil «Frères Jacques» auf Französisch singen zu können Ihnen nicht beim Schreiben Ihrer Mailings für die Romandie hilft.
  • Weil es bald Weihnachten ist und es ziemlich blöd wäre, wenn Sie das Essen verpassen, nur weil die Montageanleitung vom neuen Spielzeug Ihres 3-jährigen Sohns auf Chinesisch ist. Übersetzer verhindern sogar eine Eskalation à la: «Scheisse, was soll ich mit diesem blauen Teil machen? Verdammte Chinesen! Nächstes Jahr kriegt er eine Mandarine.»
  • Weil Sie Ihre Übersetzungsaufträge von schönen Frauen betreuen lassen können. Das ist doch viel besser, als den Text Ihrem dicken alten Chef zu geben, der in den 30er Jahren zwei Wochen in England verbracht hat.
  • Weil Sie ohne die englische Übersetzung Ihrer Webseite keine Chance hätten, Ihre Produkte im Ausland zu vermarkten und so niemals reich werden können. Das heisst, wenn Sie ein superschönes Auto und eine Villa in Kalifornien haben, verdanken Sie es den Übersetzern von Supertext.

Aber keine Ursache, wir sind gerne für Sie da.

Foto: Supertext


Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.