Es ist Zeit auf Wiedersehen zu sagen… auf Ägyptisch

Vom Tessin nach Texas, zurück in die Schweiz – und nun nach Ägypten. Superprojektleiterin Simona Pellegrini verlässt uns zum 1. März und tauscht das Büro gegen Sonne, Meer und ein Boot ein. Warum wir sie dort bald besuchen sollten, erklärt Simona direkt selber:

مع السلامة

Zwei Superjahre

Die Zeit fliegt, und diese zwei Jahre bei Supertext sind noch schneller vorbei gegangen, als ich es erwartet hatte. Ich war nicht auf der Suche nach einer neuen Stelle, obwohl ich schon immer die Idee hatte, alles zu verlassen und etwas Neues anzufangen. Aber wie aus dem Nichts bot sich mir eine Möglichkeit an, und ich musste sie ergreifen. Es ist absolut nicht selbstverständlich, dass man eine solche Stelle wie diese bei Supertext findet: ein Superteam, ein Superbüro und ein Superarbeitsklima. Aber wer will schon im Büro sitzen, wenn man stattdessen Sonne, Meer und Afrika haben kann..? Das ist der Grund, warum ich Supertext verlasse und als Tauchführerin in Ägypten arbeiten werde.

Bluewaves

Mein erster Blog-Artikel für Supertext war ein Text über Wasser und Tauchen. Das ist also ein passendes Ende. Ich werde auf der Bluewaves, einem Safariboot, leben, wo ich dafür zuständig sein werde, unseren Gäste die Schönheit der Unterwasserwelt vom Roten Meer zu zeigen.

Ich möchte allen meine Kunden für die tolle Zusammenarbeit danken. Es war mir ein Vergnügen, mit Ihnen arbeiten zu dürfen. Auch möchte ich mich bei meinen Chefs und meinen Arbeitskollegen sehr bedanken. Diese zwei Jahre waren dank euch echt SUPER. Unsere neue Kollegin Tatjana Gelmetti wird sich ab sofort um meine Kunden kümmern, und ich bin mir sicher, sie wird es super machen.
Auf bald in Ägypten, Inshallah!


مع السلامة

Two superyears

Time flies and these two years at Supertext have flown by faster than I could have imagined. While the notion of leaving everything behind to start something totally new has always been there, I was not actively searching for anything. But this new opportunity arrived unexpectedly and I just had to seize it. It was not an easy decision to make. It is by no means common to find a working environment like the one at Supertext: a super team, a super office and a super working environment. However, the promise of sun, sea and Africa eventually won out. That is why I will be leaving Supertext to start working as a diving guide in Egypt.

Bluewaves

My first blog for Supertext was about water and scuba diving. So consider this a fitting denouement. I will be living on a safari boat called Bluewaves, where I will be responsible for guiding our clients through the underwater world and showing them all the beauties of the Red Sea.

I would like to thank all my clients for the productive collaboration. It has truly been a pleasure. I’d also like to offer a big thank you to my bosses and my colleagues, all of whom contributed to making my “superyears” so special. Our new colleague Tatjana Gelmetti will be assuming responsibility for my clients and I am sure she will do a great job. Hope to see you all soon in Egypt, Inshallah!

Das Titelbild zeigt mein neues Zuhause: das Tauchboot Bluewaves



Ähnliche Beiträge


3 Kommentare zu “Es ist Zeit auf Wiedersehen zu sagen… auf Ägyptisch”



  • Lorenza am 13. Februar 2015 12:32 Uhr

    Viel Spaß und Viel Glück für dein neues Leben Simona!


  • Nina am 13. Februar 2015 13:57 Uhr

    Alles alles Gute, liebe Simona! Ab in die Wellen! Bacione von deiner Vorgängerin ;)


  • Pirkko am 13. Februar 2015 17:56 Uhr

    Liebe Simona
    Wünschen dir einen super Start, eine Menge Spaß und Freude und viele interessante und spannende Erlebnisse. Eine schöne Zeit! Lass mal was von dir hören. Lg Pirkko & Dani


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.