Supertext erweitert Büroräumlichkeiten

Mauerfall bei Supertext: Unser Büro in Zürich ist seit diesem Monat fast doppelt so gross wie bei unserem Einzug. Doch nicht nur für mehr Platz ist in Zukunft gesorgt, sondern auch für ergonomische Arbeitsplätze und neue Lichtverhältnisse.

Werfen Sie mit uns einen Rückblick auf die Anfänge im Technopark (mit 30qm) und einen Ausblick in die Zukunft (mit 350qm) von Supertext:

Anfang im Technopark

Am 1. Januar 2006 hatten wir unser erstes Büro im Technopark Zürich bezogen. Das Büro bestand damals aus zwei Arbeitsplätzen. Wir waren Untermieter bei der SGS. Rinaldo war damals mit einem Teilzeitpensum präsent, Rémy in den USA und Fabian nach der Arbeit abends anzutreffen.

Nachdem wir Ende 2006 unsere Jobs gekündigt hatten, waren wir im April 2007 endlich komplett. Es konnte losgehen! Bereits ein Jahr später bezogen wir unsere ersten eigenen vier Wände im Technopark – weitere zwei Jahre später unser jetziges Zuhause im Westcube an der Hardturmstrasse 253.

Grundstein für die Zukunft

Heute schreiben wir ein weiteres Kapitel unserer Firmengeschichte. Am 1. März 2015 haben wir 150 m2 Fläche von unserem Nachbarn übernommen. Den Mauerdurchbruch haben wir am 13. Februar 2015 gefeiert und auf Facebook dokumentiert. Jetzt bietet das Büro mit 350 m2 Platz für 24 Mitarbeiter. Damit sind wir im 3. Stock an der Hardturmstrasse 253 bereit für weiteres Wachstum.

Da wir von Texten und Übersetzungen mehr verstehen als von Büroeinrichtungen, haben wir www.me-first.ch mit der Büroplanung beauftragt. Dazu Geschäftsführer Patrick Baur: «Mit der aktuellen Büroplanung haben wir gemeinsam mit Supertext die Entwicklung des Bürolayouts für die kommenden Jahre vordefiniert. Supertext legte bei diesem Projekt grossen Wert auf gute Ergonomie: auf die Mitarbeitenden angepasste Tischhöhen und eingestellte Stühle sowie gute Raumakustik.»

Für beste Lichtverhältnisse wurde die bestehende Beleuchtung demontiert und jeder Arbeitsplatz mit LED-Pendelleuchten nach neusten Standards ersetzt. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich ein Bild vor Ort. Neu stehen hinter dem Haus zwei Besucherparkplätze sowie ein exklusiver Kundenparkplatz für Supertext für Sie bereit.


Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.