Schön war’s: Supertext beim Rooftop Day 2015 in Zürich

Am Samstag ging es für Supertext hoch hinaus. Anlässlich des dritten Rooftop Day von Ron Orp öffneten wir unsere Terrasse für die ganze Stadt. Mit einer «Lost in Supertranslation»-Party feierten wir einen Abend lang im Stil von Sofia Coppolas Kult-Streifen.

«Zwischen den Welten» heisst der Film «Lost in Translation» ja auf Deutsch. Natürlich nicht wortwörtlich. Bei deutschen Fassungen drückt man für die Übersetzung des Filmnamens ja bekanntlich gerne beide Augen zu. Zum Programm unserer Rooftop-Party passte der Titel aber trotzdem. Eine Skyline, wie die von Scarlett Johansson in Tokyo gab es zwar nicht, dafür eine super Aussicht auf Höngg. Und auf dem Grill brutzelten leckere Onigiris direkt neben Cervelats. Irgendwo zwischen der Schweiz und Japan durfte natürlich auch die Karaoke-Anlage nicht fehlen. Verzeiht uns also bitte, falls unsere Stimmen heute am Telefon etwas kratzig klangen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen, die vorbeigeschaut haben. Bei unseren Freelancern und Kunden, aber auch bei den zahlreichen Gästen, die den Weg spontan über Ron Orp zu uns gefunden haben. Danke, dass ihr alle mit uns gesungen, gegessen und so geduldig Origami gefaltet habt. Am Ende waren es leider keine 1000 Kraniche, aber das Ergebnis lässt sich trotzdem sehen, oder?

lost_in_translation_textagentur_supertext_origami

Weitere Bilder vom Event finden sich bei Facebook. Für alle, die vom Origami-Fieber gepackt wurden, sich aber (vermutlich wegen dem Bier) nicht mehr genau an den Ablauf erinnern: Hier gibt es die Anleitung zum Nachlesen.

Fotos via Supertext


Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.