Featured Video Play Icon

Übersetzung oder Transkreation: George Michael erklärt den Unterschied

Vielleicht liegt es an der Hitzewelle, vielleicht sind es auch die Nachwirkungen vom Karaoke singen am Samstag – aber ich finde, «Club Tropicana» von Wham! eignet sich heute wunderbar, um zu zeigen, was eine einfache Übersetzung bei Supertext bedeutet.

Am besten machen Sie jetzt erst einmal einen kühlen Grammartini, lehnen sich zurück und hören sich den grossartigen Sommerhit, von dem hier die Rede ist, in Ruhe an. Sollte Ihr Chef zufällig vorbeikommen, klicken Sie den Link nicht gleich weg. Qualitätsunterschiede bei Übersetzungen sind ein wichtiges Thema. Da kann auch Ihr Chef noch etwas lernen. Nur mit dem Drink sollten Sie sich in diesem Fall wohl noch einen Moment gedulden.

Ausschnitte aus dem Songtext:

Let me take you to the place
Where membership’s a smiling face,
Brush shoulders with the stars.
Where strangers take you by the hand,
And welcome you to wonderland
From beneath their panamas.

Club Tropicana, drinks are free,
Fun and sunshine, there’s enough for everyone.
All that’s missing is the sea,
But don’t worry, you can suntan!

Pack your bags,
And leave tonight.
Don’t take your time,
Gotta move your feet, don’t you miss the flight!
Cool, cool, cool, cool.

Eine einfache Übersetzung

Eine gute einfache Übersetzung hilft dem Leser in erster Linie beim Verständnis, denn sie lehnt sich stark an den Ausgangstext an. Als Beispiel der Refrain von «Club Tropicana»:

Original:

«Club Tropicana, drinks are free,
Fun and sunshine, there’s enough for everyone.
All that’s missing is the sea,
But don’t worry, you can suntan!»

Deutsch:

«Club Tropicana, gratis Drinks,
Spass und Sonnenschein, es hat genug für alle.
Das Einzige, was fehlt, ist das Meer,
aber keine Sorge – du kannst dich sonnen!»

Wer kein Englisch versteht, weiss nun dank dieser Übersetzung, dass sich im «Club Tropicana» mit grosser Wahrscheinlichkeit alle angetüdelt am Pool aalen. Super!

Soll der Song jetzt aber tatsächlich auf Deutsch gesungen werden, dann würde das ziemlich seltsam klingen. Nicht falsch, aber halt auch nicht richtig gut. Das liegt nicht daran, dass George Michael so viel besser singt, sondern daran, dass sich «Where membership’s a smiling face» nicht mehr auf «Let me take you to the place» reimt. Im «Club Tropicana» würde das nach dem fünften Grammartini wahrscheinlich niemand bemerken – Supertext gibt sich damit aber noch nicht zufrieden.

Eine Transkreation

Was wir unseren Kunden an dieser Stelle bieten, sind Übersetzer, die sich mit dem Treiben im «Club Tropicana» auskennen und «cool, cool, cool» nicht einmal im Traum mit «kühl, kühl, kühl» übersetzten würden. Für eine deutsche Übersetzung, die sich am Ende ebenfalls reimt, muss der Text noch einmal umgeschrieben werden. Dafür fordern wir vom verantwortlichen Freelancer nicht nur Erfahrung als Übersetzer, sondern auch als Texter. Dieser Vorgang nennt sich Transkreation und würde so aussehen:

«Club Tropicana, trink aufs Haus,
Spass und Wärme, für alle eine Wonne.
Vergiss das Meer im Augenschmaus
Das geht ab hier, bade in der Sonne!»

Dieses Beispiel mit Wham! kann natürlich für jede beliebige Fachrichtung angewendet werden. Unsere Übersetzer sind nicht nur Spezialisten in Poolparties. Sie können auch Webseiten-Content, medizinische Texte, Geschäftsberichte u.v.m. Mir war heute aber nach Fun und Sunshine. Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer!


Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.