Lost in Translation – Mit Kunden 10-Jahre-Jubiläum gefeiert

Das war unser Dankeschön an alle Kunden: eine Jubiläumsfeier ganz im japanischen Zeichen von Sofia Coppolas Filmklassiker Lost in Translation.

Der 5. Stock im Westcube an der Hardturmstrasse verwandelte sich letzten Freitag in eine mondäne Hotelbar mit asiatischem Flair. Dazu gab es eine lautstarke Karaoke-Lounge, ein japanisches Zelt mit gefalteten Kranichen und ein exquisites Buffet mit Spezialitäten aus dem Land der aufgehenden Sonne (nein, für einmal gab es kein Sushi).

Origami, Suntory, Karaoke, Onigiri

Es war wie im Film. An jeder Ecke standen Doubles von Scarlett Johansson (sie trug im Film eine pinke Perücke) und Bill Murray in schwarzem Anzug und knallgelbem T-Shirt (eigentlich untragbar, aber filmgerecht). An der Bar gab es exklusiven japanischen Whisky der Marke Suntory zu degustieren (alle fünf Flaschen wurden geleert).

«It’s Suntory time.»

Neben der Flüssigkeitsaufnahme (ausser dem Whisky wurde auch das hauseigene Superbräu ausgeschenkt) sorgte auch das Catering für grosse Komplimente. Die japanischen Spezialitäten wurden in liebevoller Handarbeit schon seit dem Vormittag vor Ort bei Supertext zubereitet. Der wunderbare Duft hallt immer noch nach (heute ist Dienstag).

Am längsten hielt wie erwartet die Karaoke-Lounge durch. Und als die Mikrofone endlich stumm geschaltet wurden und die Nachbarschaft, welche seit dem Abbruch des Hardturmstadions keine Gesänge mehr von derartiger Qualität gesehen hat, zufrieden in ihren Schlaf sank, ging ein glückliches und sattes Publikum nach Hause.

Wir danken unseren Gästen für das zahlreiche Erscheinen und die ausgelassene Stimmung – es war eine super Party. So eben, wie es sich für Supertext gehört.

Hier geht es zum Fotoalbum.

Kunden-Event / 10 Jahre Supertext

Posted by Supertext on Montag, 26. Oktober 2015



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.