Mehr Fläche, mehr Kunden, mehr Mitarbeiter – Sprachdienstleister Supertext baut in Berlin aus

Supertext Team Berlin

Der Online-Sprachdienstleister hat sich an der Dudenstraße in Berlin Kreuzberg erfolgreich eingelebt. Und baut das Team weiter aus.

Am 1. September 2014 ging Supertext.de online. In nur 20 Monaten konnte die Textagentur und Übersetzungsbüro Supertext mehr als 200 Kunden, darunter namhafte nationale und internationale Unternehmen wie BuzzFeed, Deichmann, Ferrero, Home24 oder interlübke für seine Sprachdienstleistungen gewinnen.

Drei neue Ansprechpartner

caneve_tormen_jahn_supertext_berlin

Anfang März zum Superteam gestoßen ist Sebastian Jahn (im Bild Erster von links), der mehrjährige Erfahrung in der Übersetzungsbranche mitbringt. Er arbeitete davor im Business Development von Tolingo und LanguageWire: «Was mich an Supertext reizt, ist der kreative Qualitätsanspruch. Wir konzentrieren uns nicht nur auf einen möglichst schnellen und kosteneffizienten Transfer von einer Sprache in die andere, sondern kümmern uns auch um Inhalte. Stichwort: Content Marketing.»

Nach einem Jahr bei Supertext in Zürich hat Rea Caneve (im Bild rechts) den Weg nach Berlin gefunden: «Zürich ist schön. Aber Berlin ist mein Zuhause. Ich war hier fünf Jahre bei Kauf Dich Glücklich. Und versuche die Fashion-Szene jetzt mit Worten glücklich zu machen.» Mit Ivy & Oak zählt einer der Fashion-Highflyer zu den Supertext-Kunden.

Auch Chiara Tormen (im Bild Mitte) hat bereits bei Supertext Zürich gearbeitet und bringt entsprechend Erfahrung im Projektmanagement mit: «Im Moment arbeite ich intensiv auf unseren Auftritt an der DMEXCO hin. Nur soviel vorweg: es wird der Hammer! Wer uns besuchen will, kann sich bei mir melden.»

Zwei neue Superübersetzer

Im Bereich Sprachmanagement sorgt Monica Grasso für pannenfreies Italienisch (sie arbeitete unter anderem als Dolmetscherin bei Fiat in Turin). Für Englisch konnte Supertext Frances T. Provine verpflichten, die seit 2013 als Übersetzerin in Berlin lebt und davor als Journalistin für The Capital Times und The Daily Cardinal in Madison schrieb.

Ein neuer Raum

supertext_office_berlin

Wir danken dem Team vom b+office in Berlin Kreuzberg für den neuen Großraum.



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.