REHAU vertraut auf Übersetzungen von Supertext

Internationalität stellt höchste Ansprüche

Bis zu zwanzig Sprachen gleichzeitig abwickeln, in hervorragender Übersetzungsqualität. Dazu ein einfaches und zuverlässiges Online-Bestellportal. Das sind im Wesentlichen die Komponenten der mittlerweile 2-jährigen Zusammenarbeit von REHAU und dem Sprachdienstleister Supertext.

In Automobilen, an Eisenbahnschienen, an Möbelfronten oder in Kühl- und Gefriergeräten – REHAU ist allgegenwärtig. Der Polymerspezialist ist führender Anbieter in den Bereichen Bau, Automotive und Industrie. Mittlerweile ist die 1948 in der bayerischen Stadt Rehau gegründete Firma auf sechs Kontinenten vertreten, mit rund 20 000 Mitarbeitern an über 170 Standorten.

Seit Anfang 2015 übersetzt Supertext für REHAU. Benötigt werden in erster Linie Fachübersetzungen und Transkreationen. Die Liste der geforderten Sprachen spiegelt die Internationalität des Unternehmens wider: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Polnisch, Türkisch, Rumänisch, Bulgarisch, Ungarisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Estnisch, Finnisch, Georgisch und Chinesisch.

Der Bedarf ist vielseitig: Zu Beginn der Zusammenarbeit wurde das Unternehmensmagazin Unlimited übersetzt. Es folgten Geschäftsberichte, Webtexte sowie Produktbroschüren, Flyer und Imagebroschüren. Unterschiedliche Abteilungen wie Marketing, Corporate Communications, HR oder Finance profitieren von einem gemeinsamen Pool an ausgewählten Übersetzern, Lektoren und Korrektoren.

Titelbild von Christian Grund



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.