CMS Django Nasa

Mehrsprachige Websites: Supertext und Divio lancieren Übersetzungs-Plugin für django CMS

Das Verwalten mehrsprachiger Websites ist für viele Kunden eine Herausforderung. Deshalb entwickelt Supertext laufend neue Lösungen, mit denen sich Content direkt im eigenen CMS übersetzen lässt. In Zusammenarbeit mit Divio entstand ein Plugin für django – das CMS, auf das schon die NASA gesetzt hat.

Die meisten Unternehmen arbeiten seit Jahren mit demselben CMS. Sie haben ihre Prozesse darauf ausgerichtet und möchten ungern wechseln, wenn es gilt, die Website neu in mehreren Sprachen anzubieten. Es müssen also Lösungen für bestehende Systeme her, die das mehrsprachige Handling der Website ökonomisch, praktisch und benutzerfreundlich gestalten.

Django CMS zählt zu den führenden Open-Source-Systemen und wurde zum Beispiel von der NASA genutzt. Der schweizerisch-schwedische Technologieanbieter Divio ist treibende Kraft in der Entwicklung von django-Lösungen.

Mit 1 Klick zu +100 Sprachen

Für einen Supertext-Kunden, der seine Website für ganze 29 Märkte lokalisiert, hat Divio in Zusammenarbeit mit unserem IT-Team eine Software-Erweiterung entwickelt, die als Integration in django CMS funktioniert. Sie übersetzt sämtliche Texte inklusive Metadaten, Bildbeschreibungen und Links im Originaldesign und speichert sie dort wieder ab. Sowohl Single Pages als auch mehrere 100 Seiten in einem Zug.

Dem vollautomatischen Plugin wurde das Bestellsystem von Supertext angehängt. Somit sehen Sie auf einen Blick, welchen Übersetzungsservice Sie mit welchen Fristen beim Sprachdienstleister bestellen können. Der Bestellstatus ist durchgehend im System verfolgbar. Und die übersetzte Seite im Anschluss mit nur einem Klick veröffentlicht.

Einmal im Backend konfiguriert, kann das frei zugängliche Plugin für unbeschränkt viele Sprachen eingesetzt werden. Und das, ohne dass Sie je Ihre gewohnte Umgebung verlassen müssen.

Und so einfach funktionierts

Installieren Sie das django CMS Translation Plugin von Divio. Anschliessend finden Sie die Übersetzungsoption oben in der Navigation. Sobald Ihre Texte erfasst sind, wählen Sie die Seite und die gewünschte Sprache aus.

Im Pop-up-Fenster überprüfen Sie die Details der Konfiguration und wählen Supertext als Provider.

Danach müssen Sie nur noch Ihren Service mit der gewünschten Lieferfrist wählen und die Bestellung abschicken.

Sie möchten auch von unserem django-Translation-Plugin profitieren? Oder über eine Anbindung an ein anderes CMS sprechen? Unser Team Code entwickelt laufend neue Lösungen. Kontaktieren Sie Rémy Blätter, Chef vom System.

Und noch ein kleiner Aufruf an die NASA: Sollten Sie es eines Tages mit extraterrestrischen Wesen zu tun bekommen – wir übersetzen auch auf Klingonisch oder Aurebesh.

Titelbild via Unsplash



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.