Coop legt Websites und Apps zusammen – mit sprachlichem Support von Supertext

Alles neu bei Coop: Letzte Woche gingen die überarbeitete Website und die neue App in vier Sprachen live. Damit werden alle Leistungen der Detailhandelsriesin zentral bedienbar. Für die sprachliche Optimierung der User Experience auf Englisch, Italienisch und Französisch wurde Supertext eingeschaltet.

Von aussen sieht sie schlank aus, drin steckt jedoch eine Menge: Die neue Omnichannel-Plattform Coop.ch vereint die Services coop@home, coop.ch und Mondovino und beinhaltet das gesamte Sortiment der Detailhändlerin. Dasselbe gilt für die neue Coop App, die seit wenigen Tagen für iOS und Android erhältlich ist. Damit beim Launch alles rund lief, perfektionierte Coop vorab das Nutzererlebnis für ihre mehrsprachige Kundschaft.

Dreisprachige Überprüfung im Kontext

Das UX-Team von Coop nahm deshalb Kontakt mit ihrem langjährigen Sprachpartner Supertext auf. Gewünscht war ein umfangreiches Lektorat für Plattform und App auf Englisch, Französisch und Italienisch.

Die Sprachteams überprüften den gesamten Content auf Verständlichkeit, Korrektheit, Konsistenz und eine sinnvolle Darstellung. Besonders genau kontrolliert wurden wiederkehrende Elemente wie die Navigation, Filteroptionen, Buttons und Überschriften. Testbestellungen sollten zudem funktionale Fehler und Layoutprobleme aufdecken.

Testflüge sicher gelandet

Getestet wurde in einer Beta-Version sowie bei allen nativen App-Seiten via TestFlight. Mit der App lassen sich Anwendungen schon im Designstadium kollaborativ überprüfen. Orientierungshilfe gaben eine vollständige Sitemap sowie diverse Screenshots von App und Website. In der Interaktion mit dem Produkt feilten die Übersetzer*innen im Vieraugenprinzip an den Texten und markierten kleine Fehler. Durch die Überprüfung im Kontext konnten stilistische und formale Punkte optimiert werden:

 

 

 

Zwar ging die App Corona-bedingt etwas später als geplant live. Céline Büchler, UX-Verantwortliche bei Coop, zieht für den Launch dennoch eine positive Bilanz – auch in puncto Supertext: «Die Zusammenarbeit war angenehm und unkompliziert. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.»

Titelbild: Supertext via iStock



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.