Logistiklager von oben mit Mitarbeiter

Bereit für ganz Europa: Seven Senders expandiert mit unkompliziertem Übersetzungs-Set-up

Seven Senders bietet seinen Geschäftskund*innen europaweit schnelle, sichere und einfache Paketzustellung – und wächst damit rasant. Um das hohe Tempo auch in der Kommunikation halten zu können, hat Supertext zusammen mit dem Berliner Logistik-Start-up ein maßgeschneidertes Set-up für Übersetzungen und Lektorate in bisher 13 Sprachen entwickelt.

Die Kundenzufriedenheit im E-Commerce steht und fällt mit der Lieferung: Als einziger physischer Kontaktpunkt zwischen Onlineshop und Konsument*innen muss sie vor allem reibungslos, schnell und transparent ablaufen. Was Händler*innen im eigenen Markt noch gut selbst überblicken können, wird jenseits der Landesgrenzen mit einer Vielzahl von unbekannten Zustellunternehmen schnell zur Herausforderung: Paketlieferungen dauern zu lange, sind schwer nachvollziehbar und kosten viel.

Geballtes Logistikwissen trifft auf 13 Sprachen

Hier kommt Seven Senders ins Spiel: Das Start-up verbindet seine Geschäftskunden mit lokalen Paketdienstleistern im Ausland. Und bietet vom Versand über das lückenlose Tracking bis hin zur Big-Data-Technologie für die Performance-Auswertung alle Logistiklösungen aus einer Hand. Neben Technologie spielt auch die jeweilige Landessprache eine zentrale Rolle für den reibungslosen europaweiten Betrieb. Und um die kümmert sich Supertext: Hier bestellt Seven Senders alles von der Transkreation des Imagefilms bis hin zur Fachübersetzung der Datenschutzerklärung. Und das bislang in 13 Sprachen.

Einfach, schnell und belastbar: ein neues sprachliches Set-up für Seven Senders

Komplexität minimieren, Flexibilität maximieren: So einfach möchte es Seven Senders seinen Kunden dank Delivery-Plattform und einem internationalen Carrier-Netzwerk machen. Bei Supertext trifft der Logistik-Dienstleister aufs gleiche Prinzip. Alle Sprachdienstleistungen werden zentral übers Supersystem bestellt, das klare Strukturen und viele Anpassungsmöglichkeiten bietet – von der Auswahl sprachlicher Feinheiten für die Zielregion bis hin zur Staffelung des Lieferzeitpunkts für große Projekte.

Auch das Management der Übersetzungsprojekte ist supereinfach: Bei Seven Senders bestellt jeweils ein*e Administrator*in aus den Abteilungen Legal, Product und Marketing die Übersetzungen für den Bereich und kann im System live den Bearbeitungsstatus checken, Reports ziehen und Rechnungen erstellen.

process supertext

Bild via Supertext

Bei Supertext wiederum gibt es eine Projektmanagerin, die berät, Aufträge abwickelt und Vertragliches klärt. Sie ist seit Beginn bei jedem Schritt zum perfekten Set-up dabei und kennt die Sprache, Bedürfnisse und Wünsche von Seven Senders darum wie ihre Westentasche.

Für einen reibungslosen Ablauf wurde die Zusammenarbeit sorgfältig in mehreren Schritten aufgegleist:

• Zuerst wurden in einem Kick-off-Meeting die Projektanforderungen abgesteckt. Supertext und Seven Senders definierten gemeinsam die Schwerpunkte und stellten ein maßgeschneidertes Servicepaket zusammen.
• Beim Casting mit Probeübersetzungen lieferten jeweils drei muttersprachliche Übersetzer*innen pro Zielsprache einen Vorschlag ab. So konnte sich Seven Senders ein Wunschteam nach seinen stilistischen Vorlieben selbst zusammenstellen.
• Nach der Entscheidung für je eine*n Stammübersetzer*in pro Sprache erhielten diese ein ausführlicheres Briefing und wurden auf die Feinheiten des Projekts und die Sprache von Seven Senders eingeschworen.
• Seit Frühling 2020 läuft die Zusammenarbeit offiziell, wobei die Anzahl der Aufträge laufend gesteigert wurde. Zur Qualitätssicherung finden regelmäßige Feedback-Calls zwischen Seven Senders und der Projektleiterin bei Supertext statt.

100 Sprachen für die Internationalisierung

Sandra Maeder, Head of Marketing and Communication bei Seven Senders, schätzt neben dem unkomplizierten Set-up auch die Qualität und das Tempo von Supertext.

„Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit sind das A und O in der Logistik. Mit Supertext können wir unsere Übersetzungen auch innerhalb von 24 Stunden und manchmal sogar noch am gleichen Tag geliefert bekommen. Immer in top Qualität, immer zuverlässig. Supertext ist ein toller Partner, auf den man sich absolut verlassen kann.“

Künftig möchte Seven Senders mit seinen Services auch Händler aus China und den USA im europäischen Markt unterstützen. Da das Set-up bereits vorhanden ist, steht der schnellen Expansion auch von unserer Seite nichts mehr im Wege: Wir sprechen mehr als hundert Sprachen.

Titelbild via Seven Senders



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.