Neue SWISS-Website mit Supertext sicher gelandet

screenshot SWISS

Wer reist, der will etwas erleben. Und ab sofort beginnt das Erlebnis schon vor der Flugbuchung. Die neue SWISS-Website bietet neben der Möglichkeit zur Flugbuchung viele nützliche und spannende Informationen rund um das Thema Reisen. Die Texte stammen aus der Supertext-Feder.

Eine Sprache sprechen

Fast 50’000 Wörter auf 120 Seiten hat Supertext für SWISS zu Papier gebracht. Für praktische Themen wie Gepäckregelungen bis zu spannenden Produkttexten war es wichtig, vor dem Start einen Stil zu entwickeln, der zu SWISS passt. Hierfür hat das Team von SWISS einige Schreibaufgaben erteilt; Supertext hat sich diesen erfolgreich gestellt. Daraufhin wurden alle Texte innert mehrerer Monate von der ausgewählten Texterin erarbeitet und von einem Korrektor geprüft. So stellt Supertext einen konsistenten Stil mit Wiedererkennungseffekt sicher: «Die neue swiss.com Sprache hebt sich dank Supertext merklich von anderen Airline Sites ab. Supertext hat sehr schnell begriffen, was wir erreichen möchten und die Sprache der Online- sowie mobilen Welt angepasst», so Janos Heé, Head of E-Commerce bei SWISS.

Kunden begeistern – und Suchmaschinen

Wie bei jedem guten Webtext gilt auch bei SWISS: Die Inhalte sollen bestehende und zukünftige Kunden begeistern – und müssen dafür auf Google und Co. gefunden werden. Deshalb wurde für jede Seite ein Keyword und eine gewünschte Keyword-Dichte vom SWISS-internen SEO-Spezialisten festgelegt, und von Supertext leser- und suchmaschinenfreundlich im Text verwendet.

SWISSness

Ein spannendes Projekt für eine tolle Marke. SWISS reiht sich damit perfekt in die Riege namhafter Schweizer Brands wie swissmilk, Hiestand, Ovomaltine, Ochsner-Sport, Caotina, Migipedia und Zweifel Chips ein, für die Supertext bereits ein gutes Wort einlegen durfte.



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.