Was sieht der Benutzer auf Ihrer Webseite?

image-thumb

Google hat heute mit Browser Size eine neue Applikation veröffentlicht, die anzeigt, wie viele Besucher einer Webseite zuerst scrollen müssen, um eine eventuell wichtige Stelle auf der Webseite zu finden.

Die Angaben beruhen wohl auf Statistiken zur Monitor-Auflösung. Auch wir haben immer noch fast 20% Besucher mit einer Auflösung von nur 1024×768. Die Statistik für www.supertext.ch sieht wie folgt aus:

1. 1280×1024 23.67%
2. 1024×768 18.11%
3. 1280×800 15.46%
4. 1680×1050 11.84%
5. 1920×1200 8.34%
6. 1440×900 6.90%
7. 1366×768 1.55%
8. 1152×864 1.51%
9. 1920×1080 1.28%
10. 1280×960 1.16%

Interessanterweise sieht es bei Besuchern dieses Blogs wieder anders aus: Hier haben nur 15% die Auflösung 1024×768.

Abschliessend kann man sagen, dass unsere Webseite, zumindest was die Monitor-Auflösungen betrifft, ziemlich gut funktioniert. 95% aller Besucher sehen die wichtigsten Elemente ohne zu scrollen.



Ähnliche Beiträge


2 Kommentare zu “Was sieht der Benutzer auf Ihrer Webseite?”



  • Michael am 18. Dezember 2009 16:37 Uhr

    Die Darstellung setzt aber voraus, dass die Schriftgrösse/der „Zoom“ von vornherein auf Standard eingestellt bleibt, oder sehe ich das falsch?

    Auf meinen EIZOs habe ich im Browser die Schrift meist etwas kleiner, auf meinem 13,5″-Macbook oft etwas grösser als normal.


  • Remy am 27. April 2010 10:09 Uhr

    Ja, davon geht Google wohl aus. Die meisten User haben den Zoom ja auch auf Standard eingestllt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.