Ermahgerd!

Screen Shot 2013-04-17 at 11.29.28

Ermagherd, Grüfnisch und Kontrabass-Chinesisch: Spielsprachen oder Geheimsprachen, die Uneingeweihte vor grosse Rätsel stellen. Ein paar Tipps, wie Sie Ihre Kinder besser verstehen.

Nur Bahnhof verstanden? Verständlich, das ging mir auch so. Aber das haben Geheimsprachen so an sich. Auf Know your Meme stiess ich vor einer Weile auf «Ermahgerd». Ermahgerd steht für Oh my God. Die Sprache verwendet eine Struktur, die Vokale durch andere Vokale oder auch Konsonanten ersetzt. Also hier wird Ohm zu Erm, y zu ah, und o zu er. Es gibt auch einen Instant-Übersetzer dafür, damit können Sie das alles viel schneller kodieren. Mehr zur Entwicklung und zu den Ursprüngen finden Sie in diesem Video.

Spielsprachen

Dieses Phänomen ist aber nicht neu. Es handelt sich um eine Ausführung der alten Tradition der Spielsprachen. Davon gibt es zahlreiche Varianten, das französische Verlan ist zum Beisiel so eine, das Kontrabass-Chinesisch eine andere. Im Englischen gibt es das recht bekannte Pig Latin oder eben auch das Ermahgerd.

Grüfnisch

Auch in der Schweiz haben wir eine solche Spielsprache. Sie heisst Grüfnisch und funktioniert, indem man a, e, i, o, u, ä, ö und ü durch anafa, enefe, inifi, onofo, unufu, änäfä, önöfö und ünüfü ersetzt (z. B.: Hanafallonofo = Hallo). Ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern und an unsere Mädchen (die damals noch furchtbar uninteressant und doof waren). Einige davon sprachen Grüfnisch und mich machte es fuchsteufelswild, dass ich sie nicht verstand. Aber fragen ging nicht.

Es war aber interessant zu sehen, was sie taten; sie grenzten sich so auf eine sehr kreative Art und Weise von Aussenstehenden ab. In erster Linie von den Lehrpersonen, in zweiter Linie natürlich von den Jungs. Grüfnisch existiert noch immer, vor ein paar Jahren war es auch im Radio SRF ein Thema.

Zukunft

Ich bin mir sicher, dass solche Spielsprachen weiterhin existieren werden. Sich abzugrenzen ist bei Kindern und Jugendlichen nie passé und an Kreativität mangelt es ihnen auch nicht. Veränderte Formen können vorkommen, das liegt aber in der Natur der Sprache. Ermahgerd scheint auf den ersten Blick sehr plump zu sein, die Mechanismen und Strukturen sind aber dieselben wie bei den anderen Spielsprachen. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt.

Bild: Screenshot Youtube



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.