Tulpen

Warum spielen die Niederlande in leuchtend orangen Trikots?

Sollen die orangen Trikots die Gegner ablenken und so die Niederlande zum Sieg führen? Vielleicht. Aber der Ursprung der orangen Farbe ist ein anderer. Nämlich ein historischer, der auf den Achtzigjährigen Krieg zurückgeht.

Holland oder – korrekter – die Niederlande spielen auch an dieser Fussball-WM einen überzeugenden und schönen Fussball und mit dem gestrigen Spiel qualifizierten sie sich als Gruppenerster fürs Achtelfinale. Abgesehen vom Fussballspiel fallen immer auch die leuchtend orangen Trikots der Niederländer auf. Wurde die allererste Nationalmannschaft von Gleisarbeitern gegründet? Oder von Verkehrskadetten?  Die niederländische Nationalmannschaft wird auf Deutsch oft auch als die «Oranjes» bezeichnet. Wahrscheinlich wegen der orangen Trikots. Doch warum haben Sie orange Trikots? Sie sehen, wir drehen uns im Kreis.

Orangen in der Provence

«Oranjes», wie wir es im Deutschen plural verwenden, ist die Bezeichnung für Mitglieder des niederländischen Königshauses, die Nationalmannschaft wird strenggenommen nur «Oranje» genannt. Und warum das ganze Orange? Das kommt vom Königshaus Oranien-Nassau, dessen Name auf die provenzalische Grafschaft Oranien  (franz. Orange) zurückgeht. Diese Grafschaft wurde von Wilhelm I. von Oranien-Nassau geerbt, der ein wichtiger Führer im Achtzigjährigen Krieg gegen Spanien war und eine zentrale Rolle spielte in diesem Unabhängigkeitskrieg. Ihm zu Ehren singen die Niederländer heute noch seinen Namen, wenn sie die Nationalhymne zum Besten geben und die Farbe Orange wurde zur Nationalfarbe der Niederlande. Darum auch die Trikots. Und darum auch der Name. Oder eben umgekehrt.

Titelbild via Pexels (CC0)


Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.