So übersetzt man im 21. Jahrhundert

Technik bestimmt nicht nur Wirkung und Verbreitung von Content. Sie ist unverzichtbarer Bestandteil, wenn dieser qualitativ hochwertig und ökonomisch erstellt werden soll.

Die mehrsprachige Kommunikation von Unternehmen entwickelt sich zu einem immer komplexeren Aufgabenfeld. Eine wirklich gute Übersetzungsagentur bietet hier Dienstleistungen, die weit über das eigentliche Übersetzen hinausgehen. Ökonomie und Effektivität sind dabei wichtige Kriterien – Übersetzungsspeicher und Terminologie-Datenbank nur der Anfang.

Bequem online Übersetzungen bestellen.

Supertext etwa bietet eine Online-Plattform an, über die Kunden rund um die Uhr Übersetzungen in Auftrag geben – Umfang und Lieferfrist werden in Echtzeit noch vor Auftragsvergabe berechnet.

Workflow-Anbindungen dank IT-Know-how.

Supertext hat ein eigenes IT-Team und ein Online-Bestellsystem mit eigener Web-Schnittstelle (API), über welches Workflow-Anbindungen aller Art möglich sind; Intranet, Redaktionssysteme, CMS (Drupal, Django, Typo3 etc.). So lassen sich beispielsweise Übersetzungen direkt aus dem Content-Management-System bestellen, die auch wieder direkt ins CMS zurückgehen, inklusive aller Formatierungen. Was der Ökonomie hilft, hilft auch der Vermeidung von Fehlern.

Massgeschneiderte Sprachservices für Unternehmen.

Eine weitere Spezialität ist mit Supertext Corporate die Anbindung des Online-Auftrags- und Verteilsystems an interne Systeme von Unternehmen: Den Bedürfnissen entsprechend werden individuelle Dienstleistungen angeboten und auf einer eigenen Plattform online zur Verfügung gestellt – im zur Firma passenden Look-and-Feel.

Kunde verwaltet eigene Terminologie-Datenbank.

Um die Hoheit über die Firmensprache zu wahren und zu pflegen, weltweit und in Sekundenschnelle, verwalten Kunden ihre eigene Terminologie-Datenbank – Skalierbarkeit, Hosting, Konfiguration u. v. m. inklusive.

Bild via Kaboompics



Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.